Lese-Tage

Die Lese-Tage stellen im Bereich Deutsch das Pendant zu den Geometrie-Tagen dar. An drei Tagen im April/Mai beschäftigen sich alle Schüler vier Stunden am Tag mit einer Lektüre. Die Kinder erhalten ausreichend Zeit, intensiv in der Lektüre zu lesen und vielfältige Aufgaben zum Buch bearbeiten zu können. Wir legen viel Wert auf Selbstständigkeit, aber auch der Austausch über das Buch in Form von Gruppengesprächen sind uns wichtig.

 

Die Auswahl des Buches obliegt der jeweiligen Lehrkraft ggf. in Absprache mit der Klasse.