Welttag des Buches

Wir freuten uns auf den Besuch im Buchladen. Wir sollten ein Buch zum Welttag des Buches und ein Eis geschenkt bekommen. Wir sind mit der Bahn nach Kaufungen gefahren und zur Buchhandlung gelaufen. Als wir ankamen, saßen dort noch andere Kinder einer anderen Klasse. Also hat die Frau, die dort arbeitet, uns schon den Eisgutschein gegeben. Wir sind zuerst zur Eisdiele gelaufen und haben das Eis gegessen. Dann sind wir zurück zur Buchhandlung gelaufen. Die Buchhändlerin hat uns spannende Sachen über den Buchdruck und die Entstehung von Alphabeten erzählt. Zum Schluss bekamen wir ein Buch geschenkt. Das war ein schöner Ausflug.

 

von Rosalie Aust